Cosmea
natürlich-schön-entspannt

Waldbaden


Am vereinbarten Treffpunkt finden sich die Teilnehmer zur genannten Zeit ein und starten gemeinsam zum entspannenden Waldbad, je nach gebuchter Zeit 2 oder 4 Stunden.

Du badest dabei nicht wirklich in einem Bach oder See, sondern tauchst ein in die heilsame Atmosphäre des Waldes. Natürlich kann man auch spazieren gehen, jedoch ist Waldbaden noch viel mehr....

  • wir nehmen uns die Zeit, die  Geschwindigkeit zu reduzieren und schlendern  durch den Wald.
  • wir rasten zwischendurch. Es ist keine sportliche Herausforderung und zurückgelegte Entfernungen sind unwichtig. 
  • die Sinne werden bewusst wahrgenommen
  • wir staunen über die kleinen Dinge, die so selbstverständlich wirken und entdecken darin Neues.
  • durch das Innehalten und bewusste Wahrnehmen fördern wir unsere Achtsamkeit.
  • in kleinen Natur Meditationen fördern wir unser Wohlbefinden.
  • durch Atemübungen vertiefen wir den Atem.
  • sanfte Bewegungsübungen lockern die Muskulatur.
  • entspannende Augenübungen beruhigen die Augen.
  • angeleitete Solozeit- Zeit für Dich!

Vielleicht fällt es Dir etwas schwer, die Langsamkeit anzunehmen. Das ist am Anfang völlig normal. Damit sich die Teilnehmer auf das vielleicht ungewohnte Terrain und vor allem die reduzierte Geschwindigkeit einlassen können, halte ich den Raum und leite achtsam die Übungen an.


"Zu Beginn viel es mir schwer mich auf die Langsamkeit einzustellen. Jedoch schon nach der ersten  Übung wurde ich ruhiger. Nach den 2 Stunden im Wald habe ich mich so entspannt gefühlt, wie schon lange nicht mehr."

Heike S. aus Borken



Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!